Was ist ein kleiner Formfaktor?

Verwandte Begriffe: SFF, Mini PC, Kleiner PC, kleine Standfläche
 

Wie ist „Kleiner Formfaktor“ definiert?

Bei Logic Supply bezeichnen wir die Mehrheit unserer Systeme als „small form factor“ (SFF, kleiner Formfaktor). Es gibt keine allgemein anerkannte Definition eines SFF-Computers. Daher bezeichnet die Industrie-Computerbranche im Allgemeinen alle als Computer mit kleinem Formfaktor, die kleiner sind als der Standard-Desktop oder Systeme, die auf einem Motherboard basieren, das kleiner als ATX ist. Hier bei Logic Supply bieten wir Systeme an, die von einigen Fußlängen im Fall unserer Rackmount-Systeme bis hin zu nur wenigen Inches reichen. Wir sind spezialisiert auf Mini-ITX-basierte Systeme mit Motherboards, die 6.7 x 6.7 Inch messen. Wir haben auch eng mit Intel zusammengearbeitet, um Gehäuse und Systeme basierend auf deren NUC-Formfaktor zu bauen, der 4 x4 Inch misst.

 

Motherboard-Größe versus Computerstandfläche

Eine der Einschränkungen des Computing mit kleinem Formfaktor ist der Mangel an Platz für Erweiterungen. Viele unserer industriellen Gehäuse sind nur wenige größer als die Motherboards, die sie enthalten. In einigen Anwendungen jedoch ist Erweiterungspotenzial ein Hauptanliegen. Mit Blick auf Erweiterungs- und Konfigurationsflexibilität bieten wir auch Systeme an, die Erweiterungskarten für zusätzliche I/O oder kabellose Konnektivität sowie zusätzliche Speicherschächte beherbergen können. Entscheidend ist, eine optimale Kombination einer kleinen Standfläche und des Leistungsvermögens zu finden. Darum ist es so wichtig, den Anwendungsfall für jedes System, das wir verkaufen, vollständig zu verstehen

 

Bezieht sich ein kleiner Fußabdruck immer auf die Energieanforderungen?

Wenn wir über kleine Standflächen, respektive Fußabdrücke sprechen, beziehen wir uns typischerweise auf die physische Größe des PCs. Unsere Computer sind entworfen, um in bestehende Systeme integriert zu werden und ihre kleine Standfläche ermöglicht eine einfache Installation, sogar in vorab festgesetzten kleinen Räumen.

 

Abgesehen davon haben die meisten unserer Computer einen niedrigen TDP (Thermal Design Point oder Thermal Design Power, Wert für die thermische Verlustleistung), der uns die Erschaffung komplett lüfterloser Systeme ermöglicht, die auch viel kleiner als herkömmliche PCs sind. Gleichzeitig benötigen viele der von uns genutzten Intel CPUs, sehr wenig Energie für den Betrieb bei voller Kapazität. Daher trifft die Bezeichnung auf viele Arten auf unsere Systeme zu, unabhängig davon was man als kleine Standfläche oder Fußabdruck bezeichnet.

 
 

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

Phone Icon
 

Telefonnummer

Telefonnummer: 0322 2109 3448
 
Chat Icon