Was ist das Internet der Dinge?

Verwandte Begriffe: IoT, Industrial Internet of Things, IIoT
 

Was ist das Internet der Dinge?

In den letzten Jahren wurde der Ausdruck Internet der Dinge (IoT) zum gängigen Begriff, um die zunehmende Interkonnektivität von Geräten jeder Art zu beschreiben. Das Internet der Dinge vergegenwärtigt eine Welt, in der alle - Sensoren, Geräte und sogar Menschen und Orte - Daten in Echtzeit austauschen. Die Auswirkungen des Internet der Dinge haben das Potenzial, die Art und Weise, in welcher jeder von uns mit der Welt interagiert, zu revolutionieren, jedoch sind die Konzepte innerhalb des IoT nicht gänzlich brandneu, besonders in der kommerziellen Computerwelt.

 

In diesen Situationen verfügen moderne Industrie-Computer über vibrationsresistente Komponenten und Verbindungen, oftmals ohne irgendeine interne Verkabelung, um Bruchstellen zu minimieren und einen verlässlichen Betrieb zu gewährleisten. Einige industrielle PCs sind kompatibel mit Vibrationsisolations-Kits, die einen Stoßdämpfer zwischen der Hardware und ihrer sich ständig bewegenden Halterungsplattform bieten.

 

IoT vs M2M

Das Internet der Dinge baut auf Konzepten auf, die zum ersten Mal Mitte des 20. Jahrhunderts untersucht wurden, als Ingenieure und Innovatoren begannen, maschinelle Einrichtungen und sich entwickelnde Telekommunikationstechnologien zu kombinieren. Maschine-zu-Maschine-Kommunikation oder M2M spielte eine Schlüsselrolle im Aufstieg der Produktions- und Industrie-Computertechnologie. Sie erlaubt Systemen, zu kommunizieren und aufeinander zu reagieren, anfangs durch verkabelte und später durch kabellose Verbindungen. Mit der Entwicklung von Sensoren und Protokollen setzte sich die Erweiterung der Gerätemodelle, welche miteinander sprechen können, fort. Die Fortschritte im Cloud-Computing und der Miniaturisierung erweiterter Sensoren haben zu tragbaren Technologien und intelligenten Fabrikanlagen geführt, die auf Eingaben antworten und Daten in Echtzeit liefern.

 

Das industrielle Internet der Dinge

Das IoT ruft im Allgemeinen Vorstellungen von Verbrauchergeräten wie Fitnesstracker und mit WiFi verbundene Geräte und Thermostate hervor, jedoch dürfte das industrielle Internet der Dinge (IIot) der revolutionärste Aspekt der IoT-Explosion sein. Das IIoT bietet verbesserte betriebliche Funktionsfähigkeiten und öffnet die Tür für neue Produktions-, Prüf- und Management-Innovationen. Mit Gateway-Geräten, die zur Integration einer breiten Reihe von Altgeräten genutzt werden, ist das IIoT nicht auf moderne Geräte beschränkt. Wir sehen Industrieführer bei der Implementierung von IIoT-Protokollen, um eine Fernsteuerung zu ermöglichen und Einrichtungen zu optimieren und somit eine neue Ära der wahrhaftig verbundenen Fabrikstätte einzuleiten.

 

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns

Phone Icon
 

Telefonnummer

Telefonnummer: 0322 2109 3448
 
Chat Icon