Logic Supply lanciert mit dem Geschäftspartner ThinManager® die ersten durch Intel® Apollo Lake & Coffee Lake CPU betriebenen Thin Clients

Die neuen ThinManager-ready Thin Clients im kleinen Formfaktor bieten Verlässlichkeit in anspruchsvollen Umgebungen und längere Hardware-Lebenszyklen.
 
Logic Supply ThinManager Thin Clients

Die neuen ThinManager-ready Thin Clients im kleinen Formfaktor wurden konstruiert, um Verlässlichkeit in anspruchsvollen Umgebungen zu liefern und den Nutzern längere Hardware-Lebenszyklen zu bieten.

 

OOSTERHOUT, NL - 04. APRIL 2019 - Der weltweise Hersteller von Industrie- und IoT-Computer-Hardware, Logic Supply (www.logicsupply.com), hat in Zusammenarbeit mit dem Führer von zentralisierter Computing-Software, ThinManager®, die Reihe der Thin Client Computer Hardware überarbeitet, um die neueste Generation der Intel® Prozessoren einzubeziehen. Die neuen von Apollo Lake und Coffee Lake betriebenen Systeme sind die ersten verfügbaren Thin Clients, welche die bewährte zentralisierte Computing Architektur des ThinManager mit der Geschwindigkeit und den Fähigkeiten der neuesten CPU-Bauweise von Intel kombinieren.

 

"Die ThinManager Software-Plattform in Kombination mit der industriellen Hardware von Logic Supply und zusammen mit dem Antrieb von Intel, der eine branchenführende Prozessor-Performance liefert, schafft eine komfortable und kompetente schlüsselfertige Lösung für Nutzer, die einen zuverlässigeren Thin Client benötigen," so Murat Erdogan, VP of Products bei Logic Supply. "Über die Jahre haben wir Rückmeldungen von Nutzern des Thin Managers erhalten, um unser Hardware-Angebot zu optimieren unter Berücksichtigung der speziellen Anforderungen des zentralisierten Industrie-Computings. Die große Bandbreite von Konfigurationsoptionen, die wir in unsere Hardware eingebaut haben, gibt den ThinManager Nutzern eine verlässliche, leicht einzurichtende Lösung mit einem langen Lebenszyklus, die perfekt zugeschnitten werden kann, um die spezifischen Vorgaben ihrer Einrichtung zu erfüllen."

 

Diese neuen Systeme ermöglichen den Verwendern der Logic Supply Thin Clients, die verbesserte Performance und die Multitasking-Fähigkeiten, die durch Intels neueste Apollo Lake und Coffee Lake CPUs geliefert werden, wirksam einzusetzen. Gleichzeitig wird eine Hardware-Plattform mit einem neuen Lebenszyklus standardmäßig eingeführt. Der TM110 und TM250 von Logic Supply werden von den Intel Apollo Lake CPUs betrieben, während der TM610 eine Reihe von Optionen mit Coffee Lake Prozessor bietet. Jedes System der ThinManager-ready Reihe von Logic Supply wurde vom Thin Manager Team umfangreichen Tests unterzogen, um eine einwandfreie Funktionalität sicherzustellen. Zudem ist das nötige BIOS Image vorinstalliert, um den Download der passenden Firmware direkt von ThinManager zu ermöglichen. Das befähigt Anwender, das System innerhalb von Minuten in Betrieb zu nehmen.

 

"Da wir sehen, dass die Einführung von industriellen Thin Clients weltweit kontinuierlich zunimmt, freuen wir uns sehr, einen Partner wie Logic Supply zu haben, der stets die neueste Hardware und einen hervorragenden Kundenservice für Fachleute liefert, die den Einsatz einer modernen Thin Client Plattform anstreben," so Doug Coulter, Product Manager für ThinManager, eine Rockwell Automation Technology.

 

Die ThinManager-ready Hardware von Logic Supply verfügt über die hauseigene Hardshell™ Technologie des Unternehmens - eine Kombination aus Eintrittsschutz, Solid State Design und Erhöhung der Widerstandsfähigkeit, welche die häufigsten Problemstellen von Computerhardware beseitigt. Die Thin Client Hardware des Unternehmens wird derzeit unter anderem von Weltmarktführern in der Produktion, dem Energiesektor, der smarten Landwirtschaft und der Logistik verwendet.

 

Die Kombination aus der Hardware von Logic Supply und dem ThinManager Software-Paket ermöglicht die zentralisierte Verwaltung eines gesamten Netzwerks von Nutzer-Terminals. Jedes Thin Client System im Netzwerk kann vom Netzwerkserver aus aktualisiert, überwacht und gewartet werden. Das spart die Zeit und die Kosten, welche mit der individuellen Wartung und Aktualisierung jedes Nutzer-Terminals einhergehen und verbessert die Konsistenz und Pünktlichkeit von Sicherheits-Updates. Somit wird die Effizienz der Betriebsabläufe erhöht und der gesamte IT-Aufwand gesenkt.

 

Die ThinManager-ready Systeme von Logic Supply sind äußerst konfigurierbar mit einer Reihe von I/O-Optionen einschließlich Mehrfach-LAN für Netzwerkflexibilität und COM für Konnektivität zu älteren Geräten. Logic Supply hat die Thin Client Reihe entwickelt, um eine flexible Plattform für die Entwicklung zu bieten und die Einrichtung überall zu ermöglichen, wo ein Client-Terminal gebraucht wird. Ausgewählte Systeme sind zertifiziert für den Betrieb unter extremen Temperaturen zwischen -20°C und 70°C und bieten eine 9~48 V DC-Zufuhr für Anwendungen mit unbeständiger Stromversorgung. Logic Supply bietet auch aktiv gekühlte ThinManager-ready Systeme, die für Kontrollräume oder Büroumgebungen entworfen wurden, in denen Schmutzpartikel in der Luft kein Rolle spielen. Zuletzt bieten sie ein Sortiment von ThinManager-ready Touchscreen-Panel-PCs für direkte Bedienerschnittstellen ohne den Bedarf nach einem separaten Display.

 

Die ThinManager-ready Hardware von Logic Supply ist online verfügbar über www.logicsupply.com/technology/thinmanager/. Für Hilfe mit den Konfigurationsoptionen oder um Projektanforderungen zu besprechen, kontaktieren Sie einen Logic Supply Solution Specialist unter info@logicsupply.eu oder rufen Sie an unter +1 802 861 1590 in den USA oder +31 88 5200 700 in der EU.

 

Über Logic Supply: Als führendes Industrie-PC-Unternehmen mit Fokus auf Hardware für das IoT-Edge entwirft Logic Supply in hohem Maße konfigurierbare und für Verlässlichkeit entwickelte Computer. Diese Systeme arbeiten in den anspruchsvollsten Umgebungen und treiben Innovationen im sich entwickelnden Internet-der-Dinge voran. Logic Supply bietet Computer, die “konzipiert sind für Beständigkeit sowie im Auftrag gebaut und innerhalb von Tagen lieferbar” sind. Verstärkt wird dies durch ein einzigartiges direktes Endkundengeschäftsmodell, das vertikale Integration, modulares Produktdesign und eine leistungsfähige Online-Plattform miteinander kombiniert. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 gegründet und hat über 70.000 Kunden weltweit beliefert. Logic Supply besitzt Standorte in Nordamerika, Europa und Taiwan. Erfahren Sie mehr darüber, warum Innovatoren sich entscheiden, “mit Logic zu bauen” unter www.logicsupply.com oder auf Twitter @LogicSupply.

 

Logic Supply Media Contact

Tim van der Horst
+31 88 520 0755
marketing@logicsupply.com