Logic Supply liefert nun den lüfterlosen NUC mit Intel Kaby Lake Core i7 CPU der 8. Generation.

Der ML100G-31 basiert auf dem Intel Dawson Canyon NUC Board. Die bewährte Logic Supply Hardshell™ Fanless Technology sorgt für unerreichtes Wärmeverhalten.
 
Logic Supply ML100

Es ist der kompakteste i7-betriebene lüfterlose NUC, der erhältlich ist. Der ML100G-31 von Logic Supply ist auf Basis eines Intel Dawson Canyon Boards gebaut und verwendet die bewährte Hardshell™ Fanless Technologie der Firma, um ein unvergleichliches Wärmeverhalten zu sichern.

 

RIJSWIJK, Niederlande, 28. August 2018 - Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach verbesserter Prozessorleistung in den Edge-Bereichen, hat der IoT-Hardware-Spezialist Logic Supply (www.logicsupply.com) den bisher kleinsten kleinsten lüfterlosen, geschlossenen NUC herausgebracht, der über einen Intel® Core™ i7 Prozessor der achten Generation verfügt. Er ist als Teil der ML100 Serie des Unternehmens erhältlich. Der ML100G-31 bietet eine passiv gekühlte, vollständige Solid State Computing-Lösung. Er ist für Verlässlichkeit in anspruchsvollen Umgebungen entworfen und misst nur 142 x 62 x 107 mm. Das macht ihn zum kleinsten Intel Kaby Lake i7 PC auf dem Markt.

 

"Es gibt eine unglaublich vielfältige und stetig wachsende Reihe von Computing-Anwendungen, die eine gezielte Kombination aus einer kleinen Standfläche, Computing-Performance und Verlässlichkeit erfordern," weiß Murat Erdogan, VP of Products bei Logic Supply. "Letztlich wollen wir die Computernutzer mit der richtigen Hardware-Lösung ausstatten, ganz gleich wie die jeweilige Aufgabe aussieht. Eine lüfterlose i7 NUC Option war eine häufige Anfrage von unseren Kunden. Unser Team hat sehr hart gearbeitet, um die Herausforderungen des Wärmemanagements zu bewältigen, aber das Hinzufügen des i7 Prozessors zum ML100 liefert einer unserer beliebtesten Plattformen im kleinen Formfaktor eine weitere Stufe der Flexibilität. Wir freuen uns darauf, zu sehen, was unsere Kunden damit erschaffen können."

 

Logic Supply hat mit Unterstützung durch das Labor für thermisches Design von Intel einen firmeneigenen Kühlkörper für das NUC717DNBE Motherboard und die Quad-Core i7-8650U Kaby Lake CPU geschaffen. Sie haben auch mit Intel zusammengearbeitet, um einen Weg zu finden, der einen fünfjährigen Lebenszyklus für das System sichert und damit ihren Kunden aus dem Industrie-Computing ermöglicht, auf diese Plattform zu standardisieren.

 

Der ML100 ist in der Lage, den Prozessor und andere interne Komponenten zu kühlen unter Verwendung der bewährten Hardshell™ Fanless Technologie von Logic Supply. Durch den Gebrauch einzigartiger Lamellen an der Außenseite und das speziell bearbeitete Kühlkörper-Design ist das System fähig, eine optimale Betriebstemperatur aufrechtzuerhalten ohne Bedarf nach einem Lüfter. Die Beseitigung des Lüfters aus dem System verbessert die gesamte Verlässlichkeit. Im Gegensatz zu Lösungen mit Lüftern, die anfällig für Schadstoffe aus der Luft sind, ist es möglich, das System in anspruchsvollen Umgebungen zu betreiben. Diese bewegen sich durch eine Reihe von Branchen und umfassen Herstellung und Automation, industrielles Digital Signage, Logistik sowie Remote-Sicherheit und -Überwachung.

 

"Die Verbreitung des Cloud-Computing hat Bedarf nach erhöhten Verarbeitungsfähigkeiten im Edge-Bereich geschaffen,” sagt Joel Christensen, General Manager Systems Product Group der Intel Corporation. Eine Intel Core i7 Prozessoroption in solch einem kompakten, vollständigen Solid State Gerät zu haben wie dem ML100 von Logic Supply, sorgt für eine ausgezeichnete Flexibilität bei der Einrichtung und Anwendung. Gleichzeitig hilft es, die Bandbreitennutzung und Prozesslatenz zu begrenzen."

 

Die neue Intel Core i7 Prozessoroption schließt sich den Core i3 und Core i5 Varianten der Logic Supply ML100 Serie industrieller IoT PCs an. Das System kann von 32GB Speicher bis zu 1 TB M.2-Speicher konfiguriert werden. Die Konnektivität umfasst vier USB 3.0-Ports, zwei HDMI-Ports mit Unterstützung für zwei 4K-Ausgaben, Gb LAN und einen optionalen COM-Port für die Verbindung mit Altgeräten. Die Optionen der Betriebssysteme umfassen sowohl Windows als auch Linux Ubuntu.

 

Der ML100G-31 mit Core i7 Prozessor wird vom 10. bis 15. September auf der IMTS 2018 in Chicago, Illinois, vorgestellt. Das System wird am Logic Supply-Stand (# 134119) demonstriert, der einen Roboterarm und ein 3D-Vision-System von Robotic Vision Technologies Inc. (http://roboticvisiontech.com/) antreibt.

 

Für weitere Informationen, vollständige Spezifikationen und Preisangaben und zur Online-Konfiguration des ML100 besuchen Sie www.logicsupply.com/ml100g-31, oder kontaktieren Sie einen Logic Supply Lösungsspezialisten direkt unter +1 802-861-2300 in den USA oder +31 (0)85 2733760 in Europa.

 

Über Logic Supply Als führendes Industrie-PC-Unternehmen mit Fokus auf Hardware für das IoT-Edge entwirft Logic Supply in hohem Maße konfigurierbare und für Verlässlichkeit entwickelte Computer. Diese Systeme arbeiten in den anspruchsvollsten Umgebungen und treiben Innovationen im sich entwickelnden Internet-der-Dinge voran. Logic Supply bietet Computer, die “konzipiert sind, um zu halten, sowie gebaut, um bestellt und innerhalb von Tagen geliefert zu werden.” Verstärkt wird dies durch ein einzigartiges direktes Endkundengeschäftsmodell, das vertikale Integration, modulares Produktdesign und eine leistungsfähige Online-Plattform miteinander kombiniert. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 gegründet und hat über 70.000 Kunden weltweit beliefert. Logic Supply besitzt Standorte in Nordamerika, Europa und Taiwan. Erfahren Sie mehr darüber, warum Innovatoren sich entscheiden, “mit Logic zu bauen” unter www.logicsupply.com oder auf Twitter @LogicSupply.

 

Logic Supply Medien-Kontakt

Darek Fanton
802-861-7443
marketing@logicsupply.com