Garantie & Rücksendungen

Details über Garantie und Rückgaberecht.
 

Wenn Sie eine Komponente oder ein System zwecks Erstattung, Umtausch oder Reparatur an uns zurücksenden möchten, benötigen Sie eine Rücksendenummer. Bitte kontaktieren Sie unseren Support unter +31 85 2733760 oder fordern Sie die Informationen online über Ihr Konto oder über unseren Support an.

 

Zurücksenden und Erstattung anfordern

Kunden können innerhalb von 14 Tagen nach Versanddatum Produkte für eine Erstattung zurücksenden. Dabei gelten die unten angeführten Ausnahmen und Kosten. Versandkosten werden nicht erstattet. Außer im Falle eines Versandfehlers trägt der Kunde die Kosten für die Rücksendung an Logic Supply. Die folgenden Produkte bzw. Kosten können nicht erstattet werden:

 
  • Produkte, die verunstaltet, modifiziert oder beschädigt wurden
  • Produkte, die aufgrund eines Benutzerfehlers oder Virus nicht mehr funktionieren
  • Produkte, deren Garantieetikett vom Kunden entfernt oder verändert wurde
  • Produkte, die ohne Originalverpackung oder Zubehör (Betriebsanleitung, CDs, Kabel etc.) zurückgesendet wurden
  • Software, inkl. in Systemen installierter Software
  • Vom Kunden oder von Logic Supply zusammengestellte Systeme
  • Sonderbestellungen oder Mengenkäufe (ab 10 Einheiten)
 

Reparaturen & Umtausche (Garantieinformationen)

Maßgeschneiderte Systeme unterliegen einer einjährigen Garantie. Eine Erweiterung der Garantie ist möglich. Wenn das System noch unter Garantie ist und die Garantie nicht ungültig gemacht wurde, repariert Logic Supply das nicht funktionierende System.

 

Wenn nicht anders angegeben unterliegen von Logic Supply verkaufte Komponenten einer einjährigen eingeschränkten Garantie. Kunden können das Produkt (je nach Produkt) entweder an Logic Supply oder direkt an den Hersteller zurücksenden. Bei einzelnen Komponenten empfehlen wir, den nicht funktionierenden Artikel direkt an den Hersteller zurückzusenden. Dadurch fällt weniger Zeit für den Versand an und Ihr Ersatzartikel ist schneller bei Ihnen.

 

Die Garantie ist ungültig, wenn es Beweise für Beschädigungen, falschen Gebrauch oder Veränderungen durch den Kunden gibt. Die Garantie gilt nicht für: Artikel aus dem Ausverkauf und Software.

 

Wenn zur Reparatur eingesendete Artikel doch funktionieren oder der Garantieanspruch ungültig ist, trägt der Kunde die Versandkosten zurück zum Kunden. In unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie alle Informationen zu Erstattungen und Garantieansprüchen.