ADUSA Logo
„Wir arbeiten gerne mit Logic Supply zusammen. Das Team ist sehr engagiert und professionell. Am wichtigsten für uns ist, dass die Produkte zuverlässig, energieeffizient und diskret sind, damit sie auch lange Zeiträume ohne Probleme in kundenseitigen Umgebungen verwendet werden können. Dank dieser Zuverlässigkeit und dem guten Support können wir uns wiederum voll und ganz auf unser Geschäft konzentrieren und unseren Kunden das bestmögliche Endprodukt liefern.“Juan Perez, President und CEO bei ADUSA, Inc.
 

Überblick über die Produkte

Self-Service-Lösungen für Lebensmittelgeschäfte

ADUSA, Inc. wurde 1995 gegründet und bietet branchenführende, kostengünstige Consulting- und Systemintegrationsservices für Lebensmitteleinzelhändler. Um sich an die künftigen Anforderungen des Einzelhandels anzupassen, verlagerte das Unternehmen 2000 seinen Fokus auf Self-Service-Lösungen für Supermärkte. Heute ist es der führende Lieferant für Omni-Channel- und Self-Service-Lösungen für Supermärkte und Partner vieler Branchenführer, wie The Kroger Company, Price Chopper und Schnucks.

 

Die Omni-Channel Fresh-Foods™ Business-Lösungen von ADUSA wickeln jährlich Millionen von Transaktionen ab und helfen ihren Kunden, Verkäufe zu steigern, die Ressourcen im Geschäft zu optimieren und das Einkaufserlebnis für Kunden zu erweitern und zu verbessern. Über die Jahre hat ADUSA seine Entwicklungs-, Einrichtungs- und Support-Prozesse optimiert, um Einzelhändlern kosteneffiziente, praktische, zuverlässige und skalierbare Lösungen zu bieten.

 

Die Zentrale des Unternehmens ist in einem hochmodernen Gebäude im Prairie Stone Business Park in Hoffman Estates, Illinois, angesiedelt.

 

Unternehmensanforderungen

Energieeffiziente, zuverlässige Computer

ADUSA wandte sich an Logic Supply, da das Unternehmen energieeffiziente Computer benötigte, die lange Zeit ohne Probleme in Betrieb sein können. Einige der von diesen Computern betriebenen Geräte waren portabel, also sollte der Stromverbrauch minimal sein.

 

Unter anderem ging es um Self-Service-Kioske für Lebensmittelbestellungen, Ticketautomaten für Kundenschlangen, Bestellsysteme für Angestellte im Geschäft sowie kundenseitige „Q-Viewer“ und digitale Menüanzeigen. Außerdem wollten sie eine einzige Thin Client Architektur basierend auf einer einzigen Rechenplattform und einem leichten Windows Betriebssystem für alle Geräte des In-Store-Segments ihrer Omni-Channel-Strategie.

 

Die Verwendungszwecke waren recht unterschiedlich, aber die Anforderungen waren immer die gleichen: ein kompakter Computer für portablen Einsatz und schmale Kiosklösungen; zuverlässige lange Betriebsdauer mit minimalen Betriebskosten; flexible Struktur, um viele unabhängige Aufgaben, von Kiosken bis zu LCD-Displays hinter der Theke, ausführen zu können; diskretes Design für eine optimale Schnittstelle zwischen Kunden und Geräten, wo klobige Computer oft die allgemeinen Benutzererfahrung beeinträchtigen können.

 

Auch eine zuverlässige Remote-Konnektivität war notwendig, da alle Geräte von ADUSA sich an einem zentralen Gerät synchronisieren, um einen reibungslosen Ablauf den gesamten Bestellprozess hindurch sicherzustellen. Damit auch die Interaktion der Kunden mit dem System nahtlos funktioniert und so ansprechend wie möglich ist, müssen diese kleinen Systeme mit niedrigem Energieverbrauch auch noch die nötige Rechenkapazität für Grafik-Displays besitzen.

 

Die Lösung von Logic Supply

Der NUC-basierte AG960 Kioskcomputer

 
„ADUSA kam mit einer langen Wunschliste zu mir, wie ihr System aussehen sollte“, erzählt Amy Laverack, Sales Engineer für Digital Signage bei Logic Supply, „und ich wusste beinahe sofort, dass unser NUC-basiertes System genau das Richtige für sie ist.“

Dabei arbeitete sie mit Rodney Hill, dem Lead Engineer von Logic Supply, zusammen, um den Logic Supply AG960 an die Anforderungen von ADUSA anzupassen. „Es war ganz einfach, das ideale System für ADUSA zu entwickeln“, so Hill. „Wir haben beim Entwurf des Systems genau an diese Art von Kunden gedacht, also wussten wir eigentlich schon, was sie brauchen. Das ist bei vielen Kiosk- und Point-of-Use-Kunden so, die ein kleines, flexibles System suchen.“

 

Der AG960 bot ADUSA eine Intel Core i Ivy Bridge ULV CPU im revolutionären, ultrakompakten NUC-Formfaktor (ca. 10 x 10 cm). Der AG960 besteht komplett aus rostfreiem, überzogenem Stahl und besitzt vier USB 2.0-Anschlüsse, zwei HDMI-Anschlüsse und einen Einschaltknopf mit LED an der Frontblende. Anders als ähnliche leichte Gehäuse für industrielle NUC ist der AG960 für mSATA und CPU-Kühlung optimiert, um hitzebedingten mechanischen Problemen vorzubeugen. Falls es jedoch trotzdem zu einem Problem kommt, kann der AG960 ganz leicht ausgetauscht werden, wodurch die Ausfallzeit in belebten Supermärkten minimiert werden kann.

 
„Wir haben so viel Vertrauen in Logic Supply und ihre Produkte, dass wir unsere gesamte Thin Client Architektur in den Geschäften auf ihre AG960 Plattform stützen“, meint Matt Egna, Director of Systems Design and Engineering bei ADUSA, Inc. „Es war immer eine Freude, mit Amy zu arbeiten, und der gesamte Prozess, von unseren ersten Gesprächen bis zum Kauf, lief wie am Schnürchen.“